Leichte Kavallerie

Pamir

Bis zum nächsten Abenteuer:

2019/08/04 08:00:00

ÜBER DIE REISE

2640 € auf unserem Motorrad

1360 € im eigenen Motorrad (Transport in beide Richtungen - 1050 €)

20. - 31. August 2018

Start / Ende: Osch

Schwierigkeit: 6/10

Tadschikistan ist eines unserer Lieblingsziele seit … sehr langem! Und der Streit zwischen den Teilnehmern, ob Kirgisistan oder Tadschikistan das bessere Reiseziel wäre ist nie endend. Wenn Sie ein großes Motorrad fahren, können Sie versuchen, beide Länder während einer Reise zu sehen, bei Singles ist es etwas schwieriger, zumal der Pamir Highway das notwendige Übel ist und nicht das Ziel der Veranstaltung. Pamir hat jedoch für Leichtmotorräder einiges zu bieten und dieser Event beweist es. Die Route umfasst das Bartang-Tal, Wakhan, Roshtkala, die afghanische Grenze, den Kara-Kul-See, Bulun Kul, Rang Kul und vielleicht sogar Sarez. Und sicher ist es das wert! Um ein Maximum an Komfort und Sicherheit zu gewährleisten, ist ein Begleitfahrzeug vorhanden, das auch das Gepäck übernimmt.

TAG 1

Wir beginnen einfach – eine super glatte Asphaltstraße nach Sara Tash ist unser Warm-Up, und dann fahren wir zu einem der höchsten Berge Kirgisistans. Lenin’s Peak ist einer von fünf Siebentausendern, die Snow Panther genannt werden, und ist der zugänglichste. Der Ausblick am Morgen ist phänomenal!
Nacht in einer Jurte.

TAG 2

Wir machen uns auf den Weg zurück nach Sara Tash um weiter in Richtung Kyzyl Art, der kirgisisch-tadschikischen Grenze zu gelangen. Die Oberfläche der Straße ist voller Schlaglöcher, aber die Aussicht ist es definitiv wert. Vor allem, dass unser Ziel der schönste See ist, den Sie je gesehen haben!
Übernachtung in einem Gästehaus in Karakol.

TAG 3

Wir wenden uns dem Bartang-Tal zu. Sobald wir dort ankommen, erscheint das gestrige Dorf am See wie eine geschäftige Stadt. Kilometer vergehen und keine Seele am Horizont. Die Aussicht ist jedoch großartig.
Nacht in einem Millionen-Sterne-Hotel – unterm Sternenhimmel.

TAG 4

Hoffentlich erreichen wir am Ende des Tages die Zivilisation und die afghanische Grenze. Es gibt dort Internet, Geschäfte und die wohlverdiente Rast auf der Veranda der Pamir Lodge.

TAG 5

Die Route führt zum Roshkala-Tal. Der Blick auf den Engels Peak ist der Höhepunkt des Tages. Am Abend fahren wir zurück nach Khorog.

TAG 6

Wir fahren den Wakhan Korridor bis zu heißen Quellen. Dieser Tag ist angenehm und die Straße ist nicht sehr anspruchsvoll. Die Aussicht ist jedoch nicht weniger spektakulär. Manche sagen, es ist der malerischste Teil der ganzen Reise. Der Abend wird unvergesslich werden.
Nacht in einem kleinen Hotel.

TAG 7

Die Fahrt entlang der afghanischen Grenze geht weiter. Dies ist ein Abschied von Pyang, und wir fahren weiter entlang des Flusses Pamir, überqueren den Khargush Pass, um den berühmten Pamir Highway zu erreichen. Wir bleiben ungefähr 100 km darauf, um in die Berge zu entkommen.
Nacht im Zelt.

TAG 8

Erwarte nicht viel Zivilisation auf dem Weg. Wir wandern auf einem Plateau über 4000 m ü.M. Wenn das Wetter es zulässt, könnten wir China sehen und eine kurze Pause an dem Ort machen, wo sich Tadschikistan, Afghanistan und China treffen.

TAG 9

Heute spielt sich der Tag auf Schotter ab, aber es ist nicht wirklich anspruchsvoll. Wir fahren entlang der chinesischen Grenze bis zum Ziel Rang Kul.
Nacht im Zelt.

TAG 10

M41 wieder, Tanken in Murgaba und wir fahren nach Karakul, um unsere Pamir-Route zu schließen. Der Weg umfasst das Ak-Bajtal, den höchsten Pass während der gesamten Reise, auf 4655 m ü.M.
Nacht in einer Pension.

TAG 11

Tour de Karakul. Es scheint unmöglich, um den See zu fahren, aber wir werden nicht gehen, bevor wir es versucht haben.

TAG 12

Wir kehren nach Osch auf einer vertrauten Straße zurück.

Sehen Sie das Video von der vorherigen Reise an!

BUCHEN SIE SEINE REISE HEUTE!

Seine Reise beginnt morgen!

Füllen Sie das Formular aus und beginnen Sie mit den Vorbereitungen für die beste Reise Ihres Lebens! Hunderte von Kilometern Straßen zu entdecken, unvergessliche Abenteuer zu erleben, und atemberaubende Ausblicke zu sehen.. Die Welt wartet auf Sie!

Fragen? Kontaktiere uns!

Sambor +48 739 299 980

Mikołaj +48 530 192 589

info@advfactory.com

Tour

Reisende

Vor- und Nachname

E-Mail

Telefon

Zusätzliche Informationen